Review – Induction – Induction

 

(A.M.) Am 18. Oktober veröffentlichen die fünf Metaller von „Induction“ ihr gleichnamiges Debütalbum. Wir können uns auf progressiven und symphonischen Power Metal freuen. Eine Mischung aus Riffs mit einer 7-Saiten-Gitarre, ein gewisses Maß an Fantasy und Epik, eingängige Melodien, ein Orchester (Peter Crowley) und ein eine markante Gesangsstimme warten auf. Insgesamt kommt mit der CD ein Booklet, welches neben allen Songtexten auch Bilder in Fantasy Manier jedes Bandmitglieds zeigt.

 

Der Opener „A Message In Sand“ ist als Intro für die Scheibe direkt mit viel Epik und Abenteuerlust in unglaubliche und unbekannte Welten gespielt. Weiter geht es mit „By The Time“. Hier ist das Schlagzeug dominierender. Aber dennoch werden wir weiter in die Welt der Geister und Feen gezogen. Und auch in „Pay The Price“ folgen die Musiker diesem Pfad. Synthies zu Beginn und eine hervorstechende Gitarrenarbeit überzeugen. „The Outwitted Consecration“ ist sehr dramatisch gespielt, nicht zuletzt durch den vollen Einsatz des Orchesters. Mit Glockenklängen und Hintergrundchören startet auch „Hiraeth“, bevor die Gitarrenlinien das absolute Highlight des Titels darstellen. Der Song ist insgesamt etwas ruhiger.

 

Härter und im Stil klassischer Power Metal ist in „Mirror Make Believe (My Enemy)“ gespielt. Akzente setzt die Double Bass. „At The Bottom“ ist durch die Chöre wieder sehr episch. Zudem zieht das Tempo phasenweise ordentlich an. Dies gilt auch für „The Riddle“. Dieser Song ist insgesamt aber auch härter. Es folgt „A Nightmare´s Dream“ mit viel Dramatik entsprechend dem Songtitel. „My Verdict“ ist dann phasenweise wieder flotter gespielt und die Drums setzten, genauso wie der Wechsel der Gesangsstimme, punktierte Akzente. Der letzte Song des Albums „Sorrow´s Lullaby“ hat zum Schluss nochmal alles drin: Fantasy, Epik, Härte, Dramatik und jede Menge Power.

 

Unsere Anspieltipps sind „By The Time“ und „Sorrow´s Lullaby“.

 

Promoportal-Germany vergibt 8 von 10 Punkten.

 

Tracklist:

A Message In Sand

By The Time

Pay The Price

The Outwitted Consecration

Hiraeth

Mirror Make Believe (My Enemy)

At The Bottom

The Riddle

A Nightmare´s Dream

My Verdict

Sorrow´s Lullaby