Review The Stray Cats – Rock That Town von L.A. to London

 

(M.D.) Am 11.09.2020 wird man das neue Stray Cats Live Album in den Plattenläden finden, in das wir vorab schon für euch reinhören durften. Was erwartet uns? Eigentlich ist das klar. Wir bekommen von der dreiköpfigen Band viele ihrer Songs in der gewohnt druckvollen Art dargeboten…und auf der Scheibe wurde das Live Gefühl einer prall gefüllten Venue hervorragend eingefangen…um es kurz zu sagen: Hier geht die Post ab.

 

23 knallige Songs werden uns auf 2 CDs um die Ohren geschlagen und jede Minute des Hörens macht Spaß dabei. Nachdem sie 2019 zum 40jährigen Bandjubiläum iein neues Album herausgebracht haben, tourten sie mit diesem, und natürlich auch mit ihren alten Hits, durch die USA und Europa. Genau auf dieser Tour entstand dann auch dieses Album. Neben den neuen Songs sind Klassiker wie „Runnaway Boys“, „Fishnet Stockings“ und „Rumble in Brighton“ zu hören, denen die neuen Songs in Druck, Art und Darbietung allerdings um nichts nachstehen. Eine wirkliche Glanzleistung nach so vielen Jahre Musikabstinenz.

 

Auf dem Album wird die Liveperformance einer einzigartigen Rockabilly Band präsentiert und reißt vermutlich viele Hörer genauso mit, wie es mich mitgerissen hat. Wer auf tolle Live-Alben steht greift hier das richtige Album und wird mit einer tollen Scheibe belohnt. Vertrieben wird das gute Stück von der Mascot-Label-Group.

 

Das Promoportal-germany gibt 9 von 10 Punkten für ein grandioses Live-Album.

 

Tracklisting:

01. Cat Fight (Over A Dog Like Me)

02. Runaway Boys

03. Too Hip, Gotta Go

04. Double Talkin‘ Baby

05. Three Time‘s A Charm

06. Stray Cat Strut

07. Mean Pickin‘ Mama

08. Gene & Eddie

09. Cry Baby

10. I Won‘t Stand In Your Way

11. Cannonball Rag

12. Misirlou

13. When Nothing‘s Going Right

14. (She‘s) Sexy + 17

15. Bring It Back Again

16. My One Desire**

17. Blast Off

18. Lust ‘N‘ Love

19. Fishnet Stockings

20. Rock This Town

21. Rock It Off

22. Built For Speed

23. Rumble In Brighton